Mehr als gute Pflege: Altenpflege

Deutscher Berufsverband für Altenpflege e.V.

  • Mitglied werden
  • _______________
  • Satzung

Warum Mitglied im Deutschen Berufsverband für Altenpflege werden?

 

Interessenvertretung

Der DBVA e.V. tritt für Ihre beruflichen Interessen ein!
Z.B. für die Rückgewinnung ganzheitlicher Altenpflege.

Mitgestaltung

Berufliche Zukunft mitgestalten und aktiv am Geschehen mitwirken, z.B. in Arbeitskreisen, in Funktionsträgerschaften, als Landesvorstand, als Delegierter.

Mitgliederberatung

Sie erhalten als Mitglied qualifizierte Auskunft zu allen altenpflegerelevanten Fragen!

Fort- und Weiterbildung

Vergünstigte Fort- und Weiterbildungsangebote bei den Kooperationspartnern des DBVA e.V.

Unterstützung in arbeits- und tarifrechtlichen Fragen

tarifrechtliche Auskünfte
Rechtsberatung

Beitragssätze des DBVA e.V.:

 

Ordentliche Mitglieder
mit juristischer Unterstützung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten
mit einer Selbstbeteiligung von max. 500 € pro Fall.

ohne juristische Unterstützung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten.

 

10,00 €

5,00 €

     
  Schüler, Rentner, Arbeitslose, Frauen in Mutterschaft, geringfügig Beschäftigte und Mitglieder in besonderen Lebenssituationen erhalten anwaltliche Rechtsberatung mit einer Selbstbeteiligung
von 10 € pro Beratungsgespräch.

 

2,00 €

     
  Die Leistungen werden mit der Zahlung des ersten Jahresbeitrages (frühestens aber nach dreimonatiger Vereinszugehörigkeit) gewährt, ab dem vierten Jahr der Mitgliedschaft entfällt die Selbstbeteiligung.  
     
Antrag auf Mitgliedschaft ausdrucken (1 Seite)  

—————————————

 

Letzte Änderung am 25.01.2018 8:27->
Copyright © 2012, DBVA e.V. Alle Rechte vorbehalten.